Irland Eisenbahn

Das Eisenbahnsystem in Irland bietet einen schnellen und bequemen Transport zwischen Städten und Gemeinden und ist definitiv gut entwickelt. Es ermöglicht Ihnen nicht nur, Ihr Ziel zeitsparend zu erreichen, sondern bietet auch einen malerischen Blick über die sanften Hügel und die malerischen Landschaften des Landes. Das Eisenbahnsystem wurde bereits 1834 entwickelt, als die erste Strecke, Dublin - Kingstown, eröffnet wurde. Im Laufe der Jahre haben die Eisenbahnen ihren Höhepunkt erreicht und Schwierigkeiten erlitten, insbesondere weil der Straßenverkehr immer beliebter wurde. Das Netzwerk wurde jedoch kontinuierlich erweitert und bietet heutzutage Verbindungen zu fast jeder Stadt des Landes.

 
Gesamtlänge der Schienen in Irland

Gesamtlänge der Schienen in Irland: over 2 500 km

Arten von Zügen in Irland

Art der Züge in Irland: Hochgeschwindigkeitszüge

Anzahl der von uns verkauften Routen

Anzahl der auf Rail.Ninja verkauften irischen Strecken: 6

Schnellste Zuggeschwindigkeit in Irland

Schnellste Zuggeschwindigkeit irischer Züge: 100 km/h

 

F.A.Q.

Irland Schienenkarte