Transsibirische Enisey-Züge

Wenn Sie planen, auf der längsten Eisenbahnstrecke der Welt, der berühmten transsibirischen Eisenbahn, zu fahren, schauen Sie sich die Enisey-Züge genauer an. Obwohl sie bereits 1993 in Dienst gestellt wurden, gehören sie heute noch zu den schnellsten Zügen auf der berühmten Strecke und fahren mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 120 km/h. Im Inneren sind die Autos leicht und sauber und bieten alles, was Sie während der Fahrt benötigen könnten, einschließlich abschließbarer Türen zu Ihrem Abteil, Klimaanlage, Panoramafenstern und einem Medienstreamer. Jeder Coach verfügt über ein elektronisches Informationspanel. Der Ticketpreis beinhaltet ein Kosmetikset mit Handtuch und Bettwäsche, manchmal auch eine Mahlzeit. Denken Sie daran, dass es möglich ist, einen Platz in einem geschlechtsspezifischen Abteil zu buchen.

Reiseklassen an Bord des Enisey Zuges

  • Russian Railways Regular train Kupe (img 1)
  • Russian Railways Regular train Kupe
  • Russian Railways Regular train Kupe (img 2)
  • Regular-Russian Railways-Exterior

2. Klasse Schlafwagen

These are compartments for 4 travelers with 2 upper and 2 lower beds, usually, it is possible to travel in gender-sensitive compartments. Each one comes with air-conditioning, lockable door, and a large panoramic window, sometimes a media streamer is available. Space for luggage storage is underneath the lower bunk beds. A meal, vanity kit, bed linen set, as well as newspapers are included in the ticket price. Bathrooms with wash basins are located at each end of the coach. Meals, drinks, and snacks can be purchased in the Restaurant car. The carrier declares that it conducts a thorough sanitation, cleaning and disinfection of all common areas on its trains, including surfaces, seats, handles, windows, tables, luggage compartments, bathrooms and operator cabins. Mask is required
Reiseroute
Distanz
438 kilometers
189 kilometers
189 kilometers
-
-
438 kilometers
Zeit
3 Std. 38 Min.
1 Std. 38 Min.
1 Std. 36 Min.
-
-
-
Abflüge
Züge pro Route
Züge pro Route
Züge pro Route
-
-
-